Menu principale
Info
  



2. Preis

immagine_opera_2_nicola_vinci_1024x1024_500kb_400

  
2pixel_nero

Nicola Vinci
Galleria GOETHE Galerie
Score 112/150


"Ricordi di Gesso"

2009
Diptychon 110 x 180 cm
True glicée Druck montiert auf Plexiglas und Rahmen


Die Welt der Kindheit
macht sich häufig im Werk von Künstlern bemerkbar, die mit Hilfe der Fotografie surreale Stimmungen schaffen. Das Werk "Ricordi di gesso2 (Erinnerungen aus Kreide) verweist auf beliebte Kinderspiele wie "Himmel und Hölle", in denen die Kreide als darstellendes Element verwendet wird - ein Element, das den Betrachter in eine weit entfernte zeitliche Dimension entführt. Vinci arbeitet ein Thema auf, das sich häufig in seinen Werken findet. Man spürt eine nicht greifbare Last in der bedrückenden Atmosphäre, erahnt Krankhaftes und potenzielle Gewalt, die Zerbrechlichkeit der Figuren in der obsessiven Darstellung der Kindheit. Die Gesichter der Kinder lassen betretenes Schweigen vermuten. Die Zweiteilung des Werks weist auf Kontinuität, eine Abfolge, ein Vorher und ein Nachher hin, als würde sich das Gesehen in einer Wirklichkeit, die wir nicht sehen, oder in einer Wirklichkeit, die erst kommen muss, hinziehen.

Stipendium über 2.000 Euro "Artist in Residence" bei kunst merano arte