Menu principale
Info
  



1. Preis

_148younesbaba_400
2pixel_nero

Marco Querin
Studio di Giovanna Simonetta


"Fuck all your guns"

2010
90 x 120 cm
Mischtechnik auf Fotodruck


Die inhaltliche Botschaft der Arbeit von Marco Querin ist unmissverständlich: Mit gezückter Spielzeugpistole und der expliziten Aussage "Fuck all your guns" offenbart der Junge seine Kritik an der Verwendung von Waffen und der Gewaltbereitschaft unserer heutigen Gesellschaft im Allgemeinen. Der Künstler bezieht mit seinem Werk eindeutig Stellung, indem er die Rücksichtslosigkeit und Gewalt im kindlichen Spiel deutlich zum Ausdruck bringt. Optisch wird die fotografische Arbeit durch Eingriffe mit Wollfäden und bestickten Textilien verstärkt; inhaltlich jedoch wird die provokante Aussage des Werkes durch Anspielung an die langwierige und mühsame handwerkliche Arbeit mit Textilien etwas abgeschwächt.

Die Zeit scheint für eine bewußte Aufnahme der Botschaft zu arbeiten.

Die Arbeit von Querin zeichnet sich zudem durch sowohl inhaltliche als auch in seiner visuellen Wirkung unmittelbare und direkte Kommunikationsfähigkeit aus und ist hiermit auch das geeignetste der vorgestellten Werke um Leitbild der kunStart 2012 zu werden.

Ankauf des Werkes als Imagebild für "kunStart" 2012