NEWS

« zurück

100 Ferialpraktikantinnen und Ferialpraktikanten(*) gesucht!


Du bist smart und jung?
Kreativ, motiviert und geduldig?
Begegnungen mit älteren Menschen machen dir Spaß?
Du kannst gut erklären?
Handy, Internet usw.  sind keine Fremdwörter für dich?
Du hast Lust auf Technik, Musik, Bücher, Sport oder Handarbeiten…
… dann bewirb dich für einen Sommerjob!
Die Stiftung Südtiroler Sparkasse schreibt in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Jugendring, dem Verband der Seniorenwohnheime Südtirols und Wohnen im Alter in Absprache mit dem Arbeitsservice der Autonomen Provinz Bozen bis zu 100 Ferialpraktika aus. Die ausgewählten Kandidaten können sich im Sommer 2018 für ältere Personen engagieren. Sie begleiten, unterstützen, geben Hilfestellungen und schenken Aufmerksamkeit und Zeit. „Jede Familie, die bereits Erfahrungen mit pflegebedürftigen Angehörigen gesammelt hat, wird der Aussage zustimmen, dass es angesichts der aktuellen demografischen Entwicklungen von hoher Bedeutung ist, junge Menschen für dieses Thema zu sensibilisieren“, meinte  Letizia Ragaglia bei der Vorstellung des Projektes „Sommer einmal anders – Begegnungen zwischen Jugendlichen und Senioren“ anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von „La Strada – Der Weg“.
Leo Resch, der Referatsleiter der Arche im KVW, erläuterte anschließend im Detail dieses neue generationenübergreifende Projekt für Familien und sieht in dieser Initiative die Möglichkeit eines Kommunikationsaustausches, um das Verständnis zwischen den Generationen zu fördern.
Der ideale Ferialpraktikant sollte bei der Freizeitgestaltung und Tagesbegleitung von Bewohnern/Besuchern von Seniorenwohnheimen oder Seniorenorganisationen mit Sensibilität, Sozialkompetenz und Fachwissen für Unterhaltung, Information, Beschäftigung und Kurzweil sorgen. Bevorzugt werden Bewerber gesucht, die mit Smartphone und Internet vertraut sind und damit gut umgehen können. Der gesuchte Kandidat engagiert sich, sollte im Rahmen des Praktikums weitere Kompetenzen entwickeln und den Einstieg in die Berufswelt durch eine Sommerbeschäftigung als spannende Herausforderung betrachten. Zu diesem Zweck erhält der Praktikant auch Einblick in die gesamte Organisation und in die verschiedenen Dienstleistungsangebote der Seniorenwohnheime bzw. Seniorenorganisationen wie Begleitung und Betreuung über alle Bereiche der Hauswirtschaft, Verwaltung usw. Diese Initiative richtet sich an Personen, welche am 2. Juli 2018 mindestens 16 Jahre alt sind bzw. am 24. August 2018 das 21. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Der aufnehmenden Einrichtung muss spätestens zu Beginn des Praktikums der Nachweis über einen bereits absolvierten Arbeitssicherheitskurs (evtl. auch online) übermittelt werden.
Das Bewerbungsformular kann ab 12. März 2018 auf nachstehender Internetseite bezogen werden: www.stiftungsparkasse.it. Die Bewerbung muss innerhalb 30. März 2018, 17:00 Uhr an die Stiftung Südtiroler Sparkasse gesendet werden.
Die Sommerbeschäftigung wird im Zeitraum vom 2. Juli bis 24. August 2018 angeboten und sieht die persönliche Präsenz des Kandidaten in Seniorenwohnheimen oder Seniorenorganisationen vor. Die zu leistenden Stunden (bis zu 7,5 Stunden pro Tag von Montag bis Freitag) und das Taschengeld (max. 4,10 Euro pro Stunde) werden im Rahmen des Bewerbungsgespräches vereinbart. Zudem erhalten die Kandidaten im Rahmen verpflichtender Ausbildungsmaßnahmen weitere Einblicke in ihre Tätigkeit.
(*)       Der Text richtet sich ausdrücklich an männliche und weibliche Bewerber und wird im weiteren Verlauf nur zu Zwecken der Lesbarkeit in einer Form gehalten.

ZUM ONLINE-FORMULAR 

 

Video zum Praktikum

 


« zurück

Privacy | Impressum | Cookies | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it