- Aktuelles

« zurück

6.000 Euro für die Restaurierung der Orgel von Deutsch-Weißkirch in Rumänien


Mit dem am 2. Juli d.J. abgestatteten Besuch am Sitz der Stiftung Südtiroler Sparkasse, bedankte sich Pfarrer Dettmer Hinrichs ausgiebig für die großzügige Spende, mit der die aus dem Jahre 1817 stammende Orgel von Johann Thoiß restauriert werden konnte. Begleitet von Peter Ploner, Obmann des Südtiroler Hilfs- und Schulvereins zur Förderung ethnischer Minderheiten, der in Zusammenhang mit der Orgelrestaurierung als Koordinator zwischen Südtirol und Rumänien tätig war, betonte Pfarrer Hinrichs immer wieder, dass die Kirchenorgel sowohl als Musikinstrument als auch als kunst- und kulturgeschichtliches Denkmal der Stolz der Gemeinde sei und die Stiftung mit der finanziellen Unterstützung der kleinen sächsischen Dorfgemeinde einen unendlich wertvollen Dienst erwiesen habe. Das Verwaltungsratsmitglied der Stiftung, Karl Pichler, erklärte, dass die Stiftung immer an erster Stelle stehe, wenn es darum ginge, wertvolles Kulturgut zu erhalten.
Tatsächlich wies das historische Musikinstrument zunehmende Mängel auf, die Dank qualifizierter Renovierungsarbeiten behoben werden konnten.Die Einwohner von Siebenbürgen, vornehmlich bestehend aus einer deutschen Minderheit, den so genannten "Siebenbürger-Sachsen, kämpfen seit ihrer Angliederung an Rumänien nach Ende des Zweiten Weltkrieges vehement für die Erhaltung ihrer kulturellen Werte. Von der Erhaltung ihrer Identität zeugen die alten sächsischen Höfe und Häuser, die schon Prinz Charles von Wales vor vielen Jahren so begeisterten, dass er gemeinsam mit der von ihm vertretenen Londoner Mihai-Eminescu-Stiftung für die Erhaltung von Rumäniens Kulturerbe kämpft. Heute steht Deutsch-Weißburg mit seiner historischen Dorfstruktur und der gotischen Kirchenburg, die die Orgel von Johann Thoiß beherbergt, auf der Liste des Weltkulturerbes der UNESCO.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it