- Aktuelles

« zurück

Die Stiftung Südtiroler Sparkasse informiert


Um der von Jahr zu Jahr größeren Anzahl von Förderansuchen seitens der verschiedensten Sportvereine gerecht werden zu können, verständigte sich der Verwaltungsrat im Rahmen der Ratssitzung vom 24. Juni d.J. darauf, die im Budget für das Jahr 2008 vorgesehene Fördersumme des Bereiches Sport von 330.000,00.- auf 700.000,00 Euro zu erhöhen. Im Zuge dieser Budgetanpassung wurde auch ein neuer interner Richtlinienkatalog verabschiedet. Dieser Katalog sieht ein verstärktes Engagement für Aktivitäten und Initiativen vor, das ausschließlich Jugendmannschaften und Athleten bis zu einem Höchstalter von 19 Jahren zugute kommen soll.
Hauptsächlich werden Projekte berücksichtigt, die die Ausbildung von Trainern und Sportfachleuten für vorgenannte jugendliche Zielgruppe bezwecken. Auch können in diesem Zusammenhang Förderansuchen für außerordentliche Trainings-Veranstaltungen, Lehrgänge oder Aufenthalte mit spezialisierten Fachkräften an die Stiftung gerichtet werden. Des Weiteren können Sportvereine, Verbände und Dachorganisationen um Kostenbeiträge für die Organisation bzw. Abhaltung von provinziellen, regionalen, nationalen oder internationalen Jugendwettkämpfen auf lokaler Ebene ansuchen. Nicht zuletzt können in Zukunft auch sozial- und leistungsbezogene Unterstützungen zu Gunsten einzelner Jugendsportler gewährt werden, sofern die diesbezüglichen Indikatoren eine Unterstützung rechtfertigen (Förderung erfolgt über die ansuchenden Vereine).
Auch in Zukunft wird die Stiftung das sog. „Sportbus-Projekt" fördern, welches Unterstützungen von bis zu 40% der Kaufsumme von Kleinbussen (Höchstbeitrag 10.000,00 Euro) vorsieht, die für den Transport von Jugendsportgruppen eingesetzt werden. Auch bleiben die jährlichen Förderungen für spezifische Projektinitiativen z. B. der VSS Sporthilfe, des Fördervereins Sportoberschule Mals, des Fördervereins Sportgymnasium Sterzing, der FISI (Filmprojekt) und des Vereins „Vecchie Glorie Calcio" u. a. vorerst aufrecht.
Die um einen Förderbeitrag ansuchenden Vereine/Organisationen müssen für die Gewährung von Beiträgen für Initiativen gemäß vorgenannter Richtlinien ein Formblatt ausfüllen, das ausführliche Informationen zu den betreuten Jugendmannschaften beinhalten müssen (www.stiftungsparkasse.it / area download).

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it