- Aktuelles

« zurück

Vertrauen stiften


Mit der Unterstützung des Europäischen Forums Alpbach engagiert sich die Stiftung Südtiroler Sparkasse auch über die Landesgrenze hinaus. Zwei Wochen lang, vom 20. August bis zum 05. September, versammeln sich im Tiroler Bergdorf Alpach Experten, Gelehrte und Vordenker aus den Bereichen Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft, um in Referaten und Gesprächen das diesjährige Thema „Vertrauen" zu diskutieren und nach Lösungsansätzen zu suchen. Mittlerweile folgen mehr als 3.000 Menschen aus über 50 Staaten der Einladung.
Neben UNO-Generalsekretär Ban Ki-moon haben für die heurige Ausgabe bereits weitere internationale Größen zugesagt, darunter die EU-Außenkommissarin Benita Ferrero-Waldner, die Friedensnobelpreisträger Martti Ahtisaari (Finnland) und Roman Herzog (Deutschland), der internationale Bosnien Beauftragte Valentin Inzko sowie die Außenminister von Polen und der Slowakei, Radoslaw Sikorski und Miroslav Lajcak.
Das Europäische Forum Alpbach, das allen Interessierten frei zugänglich ist, bietet engagierten Bürgern die Möglichkeit mit Experten brisante Fragen der Gegenwart zu erörtern. Neben den interdisziplinären Gesprächen werden in den beiden Wochen auch Kamingespräche, Seminare und Sommerschulkurse abgehalten, wobei ein umfangreiches Rahmenprogramm die Gelegenheit bietet, die Diskussionen auch abseits der Konferenz- und Seminarräume fortzusetzen.
Schon seit Jahren stellt die Stiftung Südtiroler Sparkasse Teilnahmestipendien für interessierte Studenten zu Verfügung. Das diesbezügliche Auswahlverfahren wird über den Club Alpbach Südtirol (www.alpbach.bz.it) betreut und koordiniert.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it