- Aktuelles

« zurück

Zwei starke Partner


Sparkasse (Stiftung und Bank) erneuern Partnerschaft mit Haydn-Orchester

Die Stiftung Südtiroler Sparkasse, die Südtiroler Sparkasse AG und das Haydn-Orchester bekräftigen und erneuern ihre Partnerschaft. Mit diesem Akt unterstreichen die Präsidenten RA Dr. Gerhard Brandstätter (Stiftung), Dr. Norbert Plattner (Bank), Dr. Franz von Walther (Haydn-Orchester) die Bedeutsamkeit dieser Zusammenarbeit und setzen ein konkretes Beispiel für die Anerkennung der Qualität des Orchesters. Denn das Haydn-Orchester unter der Führung des künstlerischen Leiters, Maestro Gustav Kuhn, zählt, was die Aufführung des klassischen und zeitgenössischen Repertoires betrifft, mittlerweile zu den erfolgreichsten Klangkörpern Italiens.
Das Haydn-Orchester ist der einzige Großbetrieb für kulturelle Eigenproduktion in der Region mit rund 60 Vollzeitbeschäftigten, die hier leben und hier ihr Geld ausgeben. Ein stehendes Orchester sei das Rückgrat für die Musikkultur der gesamten Region, so der Präsident Dr. von Walther. Zudem biete es talentierten Nachwuchsmusikern die Gelegenheit in ein Orchester hineinzuwachsen anstatt abzuwandern.

Künstlerischer Leiter bleibt bekanntlich weiterhin Maestro Gustav Kuhn, der aus Salzburg stammt und in seiner bisherigen Karriere unter anderem Orchesterdirigent der Wiener Philharmoniker, Berliner Philharmoniker, London Philharmonic, der Filarmonica della Scala, der Operà von Paris usw. war.
Seit nunmehr vier Jahren sind Stiftung und Bank Partner des Haydn-Orchesters. Die Südtiroler Sparkasse AG wolle - als echte Regionalbank - in unserer Region nicht nur gute Bankgeschäfte abschließen, sondern auch im kulturellen Sektor präsent sein, erklärte der Präsident der Südtiroler Sparkasse AG, Dr. Norbert Plattner. Die Bedeutung des Haydn-Orchesters über die Landesgrenzen hinaus sei nicht zu leugnen, weshalb sich auch die Sparkassenstiftung dazu entschieden habe, dem Orchester auch weiterhin unter die Arme zu greifen, erklärte der Präsident der Stiftung Südtiroler Sparkasse, RA Dr. Gerhard Brandstätter. Bei der Unterstützung des Haydn-Orchesters handelt es sich um eine der größten Sponsor- bzw. Förderaktionen der Stiftung bzw. der Südtiroler Sparkasse AG.
Im Rahmen einer Pressekonferenz, welche am kommenden 7. September am Sitz der Sparkasse in Trient in Anwesenheit des Bankpräsidenten Dr. Norbert Plattner, Stiftungspräsidenten RA Dr. Gerhard Brandstätter, Maestro Gustav Kuhn und Haydn Präsident Dr. Franz von Walther stattfindet, wird das Partnerschaftsabkommen der Öffentlichkeit vorgestellt

Im Bild v.l.n.r. Stiftungspräsident RA Dr. Gerhard Brandstätter, Maestro Gustav Kuhn, Haydn-Präsident Dr. Franz von Walther und Bankpräsident Dr. Norbert Plattner bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsabkommen.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it