- Aktuelles

« zurück

Innovationsfähigkeit gewinnt


Der TIS innovation Award wird in diesem Jahr in den zwei Kategorien „Kleinunternehmen" und „Mittel- & Großunternehmen" vergeben. Ausgezeichnet werden dabei die zwei innovationsfähigsten Unternehmen Südtirols.
Noch bis zum 2. April 2010 können sich interessierte Südtiroler Unternehmen - unabhängig vom Sektor - ganz einfach über die Homepage www.tis.bz.it zum Wettbewerb anmelden. Die Jury, die die innovationsfähigsten Unternehmen Südtirols kürt, besteht aus Vertretern des TIS, des Fraunhofer Institutes sowie der SDA Bocconi. Zu den Bewertungskriterien zählen unter anderem, wie gut es dem Unternehmen gelingt, Wettbewerbsvorteile darzustellen und wirtschaftlichen Nutzen von Innovationen für den Anwender aufzuzeigen.
Aus allen eingereichten Anmeldungen werden drei Finalisten für die Kategorien „Kleinunternehmen" und „Mittel- & Großunternehmen" ausgewählt. Die Unternehmen, die es in die Endwahl geschafft haben, werden sodann von der Jury besucht und interviewt und nach einer letzten eingehenden Prüfung wird das innovationsfähigste Unternehmen in den beiden Kategorien ermittelt.
Dem Sieger winken neben dem TIS Innovation Award zusätzlich TIS Dienstleistungen im Wert von je 10.000 Euro.
2008 gewann das Unternehmen Röchling Automotive aus Leifers den TIS innovation Award und 2009 Tanzer Maschinenbau aus Lana. Die Sieger der diesjährigen Ausgabe des Innovation Awards werden am 9. Juni - dem nationalen Tag der Innovation - im Rahmen des TIS InnovationDay prämiert.
Der Wettbewerb wird durch das Amt für Innovation, Forschung und Entwicklung der Autonomen Provinz Bozen sowie durch die Stiftung Südtiroler Sparkasse unterstützt.

 

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it