- Aktuelles

« zurück

Anerkennung für Sparkassenpräsident Plattner


Präsident Plattner als Vertreter der Sparkassen Italiens in internationale Gremien gewählt
Der Präsident der Südtiroler Sparkasse AG, Norbert Plattner, wird die Sparkassen Italiens als Vorsitzender des Auslandskomitees des italienischen Sparkassenverbandes (ACRI) in den Gremien der Europäischen Sparkassenvereinigung (ESV) und des Weltinstitutes der Sparkassen (WIS) vertreten. Der italienische Sparkassenverband hat Plattner nämlich nicht nur zu seinem „Außenminister" gewählt, sondern er wurde kürzlich bei der in Edinburgh abgehaltenen Gesellschafterversammlung der ESV und des WIS zum Vizepräsidenten und Schatzmeister der ESV bestellt und in den Vorstand des WIS aufgenommen.
Im ESV sind die nationalen Sparkassenorganisationen aus den 27 Mitgliedsstaaten sowie aus neun weiteren europäischen Ländern vertreten. Das WIS vertritt die Interessen der Sparkassen gegenüber der Weltbank und dem Internationalen Währungsfonds. „Ich fühle mich sehr geehrt und werde die neuen Aufgaben mit viel Einsatz und Begeisterung ausüben", erklärt Plattner zu diesen prestigereichen Ernennungen. In seiner neuen Funktion als offizieller Vertreter der Sparkassen Italiens im Ausland hat Plattner außerdem kürzlich am Deutschen Sparkassentag in Stuttgart teilgenommen. Die Führungsspitzen der deutschen Sparkassen haben vor allem über die letzthin ausgebrochene Finanzkrise in einigen europäischen Ländern diskutiert.
Stiftungspräsident Dr. Brandstätter gratuliert Dr. Plattner zu dieser ehren- wie verantwortungsvollen Beauftragung und wünscht demselben viel Erfolg in der Vertretung der Interessen der großen Sparkassenfamilie.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it