- Aktuelles

« zurück

Die Stiftung Südtiroler Sparkasse unterstützt die Caritas mit 95.000 Euro


Im laufenden Jahr 2010 unterstützt die Stiftung Südtiroler Sparkasse mit insgesamt 95.000 Euro die Tätigkeiten der Caritas für Menschen in Not.
Die Stiftung Südtiroler Sparkasse hat der Caritas Diözese Bozen-Brixen für das laufende Arbeitsjahr 2010 insgesamt 95.000 Euro zur Verfügung gestellt. Damit unterstützt sie verschiedene Tätigkeiten für Menschen in Not. 40.000 Euro gehen an den Hilfsfonds „Menschen in Not" und die Schuldnerberatung; weitere 40.000 Euro an die Hospizbewegung. 10.000 Euro hat die Stiftung für Instandhaltungsarbeiten in den Caritas-Strukturen in Caorle zur Verfügung gestellt. Mit zusätzlichen 5.000 Euro ermöglicht sie den Ankauf eines Autos, das in verschiedenen Caritas-Diensten genutzt wird.
Die Stiftung Südtiroler Sparkasse hat es sich seit Jahren zur Aufgabe gemacht, die Caritas in ihren verschiedenen Tätigkeitsfeldern für Menschen in Not finanziell zu unterstützen. Heuer hat sie dafür 95.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Insgesamt 40.000 Euro gehen an die Caritas Schuldnerberatung. Dort finden jedes Jahr über 1.000 ver- und überschuldete Familien fachlichen Rat und Unterstützung. Die Stiftung Südtiroler Sparkasse stellt 30.000 Euro zur Existenzsicherung mehrerer in der in der Dienststelle begleiteter Familien zur Verfügung. Mit den restlichen 10.000 Euro werden anfallende Ausgaben der Schuldnerberatung abgedeckt.
Weitere 40.000 Euro gehen an die Hospizbewegung. 189 gut ausgebildete Frauen und Männer sind dort freiwillig tätig. Sie begleiten Schwerkranke, Sterbende und Trauernde in ganz Südtirol, widmen ihnen Zeit und geben Nähe und Beistand. Dank des Beitrages der Stiftung Sparkasse ist die Finanzierung der notwendigen Aus- und Weiterbildungen der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen und der KoordinatorInnen im laufenden Jahr gesichert.
Mit weiteren 10.000 Euro ermöglicht die Stiftung Südtiroler Sparkasse Sanierungsarbeiten in den Ferienstrukturen der Caritas in Caorle.
Einen Beitrag von 5.000 Euro hat die Stiftung Südtiroler Sparkasse außerdem für den Ankauf eines Autos bereitgestellt. Die haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen verwenden es, um ihren vielfältigen Diensten an Menschen in Not in Südtirol nachgehen zu können.
„Die Unterstützung seitens der Stiftung Südtiroler Sparkasse hilft uns in unserem Einsatz für Menschen in verschiedenen Notsituationen", bedankt sich Caritas-Direktor Heiner Schweigkofler. Nicht alle Dienste der Caritas seien zur Gänze mit den finanziellen Mitteln der öffentlichen Hand abgedeckt. Der Beitrag der Stiftung Südtiroler Sparkasse helfe, notwendige Ausgaben zu finanzieren und Menschen in Not konkret zu unterstützen.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it