- Aktuelles

« zurück

Valie Export - Zeit und Gegenzeit


Der Präsident und der Vizepräsident der Stiftung Sparkasse besichtigen die Ausstellung von Valie Export im Museion

Die österreichische Künstlerin VALIE EXPORT (geboren 1940 in Linz, lebt und arbeitet in Wien) gilt als eine der wichtigsten Pionierinnen konzeptueller Medien-, Performance- und Videokunst. Ihr vielseitiges Werk umfasst Zeichnungen, Fotografien, Aktionen, Videos, Performances, Texte, Skulpturen und Installationen. Seit Beginn der 70er Jahre gelingt es VALIE EXPORT immer wieder, aktuelle, bedeutsame Inhalte zu thematisieren und in einer stets neuartigen, adäquaten Formensprache zu realisieren.
In ihren Arbeiten macht sie aufmerksam auf gesellschaftliche und politische Themen, auf Zwänge, Gewalt und Verletzung sowie Aggression, die vor allem das psychische und physische Leid der Frau hervorrufen. Dabei nimmt sie immer wieder selbst eine „andere", auch körperlich unbequeme Position ein und hinterfragt kritisch den geschlechterspezifisch unterteilten, architektonischen Raum, irritierende Wahrnehmungswelten und sprachliche Ausdrucksformen.
Die vor ihrem Einzug ins Museion in Wien und Linz gezeigte Ausstellung „VALIE EXPORT. Zeit und Gegenzeit" umspannt die letzten 20 Jahre ihres Schaffens und ermöglicht eine neue Perspektive auf ihr Werk.
Weitere Infos: www.museion.it


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it