- Aktuelles

« zurück

Bunte Jazzwelt zum 29. Mal in Südtirol


Die bunte Welt des Jazz kehrt zum 29. Mal nach Südtirol zurück. Von Freitag, 24. Juni, bis Sonntag, 3. Juli, spielen wiederum Stars und Nachwuchskünstler aus der ganzen Welt an Schauplätzen in ganz Südtirol.
Die Vorbereitungen auf die bevorstehende 29. Auflage des Südtirol Jazzfestival laufen auf Hochtouren; Jazz-Präsident Klaus Widmann und sein Team freuen sich darauf, auch 2011 ein sehr breites und buntes Programm anzubieten. Zur Eröffnung am Freitag, 24. Juni, erklingen heuer wieder altehrwürdige Schlossmauern: „Wir haben uns entschieden, die Eröffnung wieder auf Schloss Sigmundskron anzusiedeln. Für die Jazzmusik sind diese historischen Mauern eine ganz besondere Kulisse", erklärte Widmann bei der gestrigen Pressekonferenz.
Insgesamt 250 Musiker 20 verschiedener Nationalitäten erwarten die Veranstalter für das Südtirol Jazzfestival 2011: Sie spielen in rund 45 Musikgruppen und Bands, treten an 55 unterschiedlichen Locations in 20 Südtiroler Gemeinden auf, absolvieren an den 10 Festivaltagen insgesamt 100 Auftritte (75 Konzerte und 25 Music-Spots in Sparkassen-Filialen).
Neben den mitgebrachten Programmen kommen 5 Auftragskompositionen des Festivals zur Aufführung, ganze 6 Formationen treten zum ersten Mal in dieser Besetzung auf - ein besonderer Reiz des Südtirol Jazzfestival: „Es ist uns sehr wichtig, dass beim Südtirol Jazzfestival immer wieder Neues entsteht - wir bemühen uns daher jedes Jahr, eigene Werke in Auftrag zu geben, und auch darum, dass sich Musiker der unterschiedlichsten Richtungen und Herkunft für unsere Projekte neu zusammentun", so Widmann.
Zu hören und zu sehen gibt es international anerkannte Stars der Jazzmusik, dazu aber auch viele News der Bühnen von New York, Paris, Skandinavien, Deutschland u.a. Besondere Merkmale der bereits verpflichteten Künstler und Formationen ist für die Veranstalter zum einen das junge Durchschnittsalter der Musiker - es liegt bei 30 Jahren -, und zum anderen die tragende Rolle von Frauen: In 10 Bands schwingen Frauen als Bandleader das Zepter, in 7 weiteren stehen sie als Sängerinnen an vorderster (Bühnen-) Front.
Die Stiftung Südtiroler Sparkasse ist bereits seit mehr als 10 Jahren ein maßgeblicher Förderer der Veranstaltung. Der Präsident der Stiftung Sparkasse RA Dr. Gerhard Brandstätter wies bei der gestrigen Pressekonferenz des weiteren darauf hin, dass es für die Stiftung nicht nur eine besondere Ehre, aber auch Aufgabe und Verpflichtung sei, das kulturelle Leben in Südtirol zu beleben und zu unterstützen.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it