- Aktuelles

« zurück

'Gruselige' Lesenächte auf Schloss Bruneck


Es ist bald wieder so weit: Am 7., 14. und 21. Juli veranstaltet die Stadtbibliothek Bruneck in Zusammenarbeitet mit dem Stadtmarketing Bruneck wieder die beliebten Lesenächte auf Schloss Bruneck. Kinder von acht bis elf dürfen sich jetzt schon auf "schlaflose" Nächte freuen! Denn in diesem Sommer stehen die Lesenächte ganz unter dem Motto "Gruseliges & Co". Spannung und Gänsehaut sind vorprogrammiert und zwar nicht nur der Geschichten wegen: das Ächzen und Knarren des alten Schlosses werden das Ihrige dazu beitragen. Die Lesenächte richten sich an deutsch- und italienischsprachige Kinder im Alter von acht bis elf (7. Juli: in italienischer Sprache). Ausgerüstet mit Schlafsack, Taschenlampe und vielen Büchern zum Thema wird im mittelalterlichen Schloss übernachtet. Höhepunkte sind neben dem gemeinsamen Lesen und Basteln zum Thema „Gruseliges" eine Mitternachtswanderung, ein Mitternachtssnack und tolle Spiele. Die Veranstaltung wird mit einem gemeinsamen Frühstück beendet. „Kindern das Lesen schmackhaft machen und ihnen eine unvergessliche Nacht auf Schloss Bruneck bescheren, inmitten von historischen Mauern und lebendiger Geschichte" genau das möchten die Organisatoren Sonja Hartner von der Stadtbibliothek und Mirjam Lanz vom Stadtmarketing erreichen.
Die Realisierung des Projektes wurde durch einen finanziellen Beitrag seitens der Stiftung Südtiroler Sparkasse ermöglicht.


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it