- Aktuelles

« zurück

Ein Naturpark stellt sich vor


Filmvorführung des Naturparks Schlern-Rosengarten am 31.08.2011 am Völser Weiher
Der Naturpark Schlern-Rosengarten wurde im Jahr 1974 unter Schutz gestellt und ist somit der älteste der sieben Naturparke Südtirols. 2009 wurde er zudem in die Liste des UNESCO-Welterbes eingetragen.
Das 7292 Hektar große Schutzgebiet befindet sich in den westlichen Südtiroler Dolomiten.
Der Schlern ist ein beeindruckender Gebirgsblock und gilt mit den Türmen Santner und Euringer als eines der Wahrzeichen Südtirols. Das Rosengartenmassiv mit seinen unzähligen Türmen ist ebenfalls weit über die Landesgrenzen bekannt. Einer dieser zahlreichen markanten Erhebungen des Massivs, der Kesselkogel, erreicht sogar eine Höhe von 3002 Metern. Zum Naturpark gehören auch die Bergwälder um Seis, Völs und Tiers sowie das Tschamintal.

Am 31. August 2011 mit Beginn um 20.30 Uhr wird bei der Schwimmhütte am Völser Weiher der vom RAI Sender Bozen im Auftrag der Abteilung Natur und Landschaft und der finanziellen Unterstützung der Stiftung Südtiroler Sparkasse gedrehte Film „Naturpark Schlern Rosengarten Dolomiten Welterbe UNESCO" erstmals vorgeführt.
Der Film zeigt in fantastischer Bildsequenz die einzigartigen Besonderheiten des Parks.
Weitere Infos unter: www.provinz.bz.it/naturparke


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it