- Aktuelles

« zurück

Die Sieger des Klimaenergy Award 2011


Am 22. September fand, im Anschluss an die Eröffnungsfeier der Internationalen Fachmessen Klimaenergy/Klimamobility, die u.a. von Landeshauptmann Luis Durnwalder eröffnet wurden, die Prämierung der  Sieger des Klimaenergy-Awards 2011 statt.. Dieser Wettbewerb, der von der Messe Bozen und der Stiftung Südtiroler Sparkasse mit Unterstützung der Autonomen Provinz Bozen organisiert wurde und heuer erstmals unter der Schirmherrschaft des ACRI (Dachverband der italienischen Sparkassenstiftungen) stand, kann als wichtiger Beitrag zur vermehrten Nutzung erneuerbarer Energien gesehen werden. Eigens zur Prämierung angereist kam Piergiuseppe Dolcini, Präsident der Umweltkommission des ACRI sowie Präsident der Fondazione Cassa di Risparmio di Forlì. Am Wettbewerb teilgenommen hatten dieses Jahr 60 Gemeinden und Provinzen aus ganz Italien. Die Sieger, die von Luigi Spagnolli (Bürgermeister Bozen), Michl Laimer (Landesrat für Umwelt und Energie), Gernot Rössler (Präsident der Messe Bozen), Piergiuseppe Dolcini (Präsident der Umweltkommission des ACRI) und Carlo Costa (Vizepräsident der Stiftung Südtiroler Sparkasse) eine, von dem international renommierten Architekten Grafiker Heinz Waibl entworfenen Auszeichnungstafel, überreicht bekamen, haben die Herausforderung an die Zukunft, sich von einer fossilen hin zu einer erneuerbaren Gesellschaft zu entwickeln bereitwillig angenommen und nachhaltig umgesetzt. Für ihre herausragenden Leistungen sei ihnen gedankt.

Sieger der Kategorie 1 (Gemeinden mit weniger als 20.000 Einwohner) kam aus der Gemeinde Peglio in der Provinz Pesaro Urbino, den Jury-Preis in dieser Kategorie erhielt die Gemeinde Carlo-Forte in der Provinz Carbonia Iglesias.
Sieger der Kategorie 2 (Gemeinden mit einer Einwohnerzahl zwischen 20.000 und 150.000) war die Gemeinde Vicenza, der Jury-Preis in dieser Kategorie ging an die Gemeinde Fossano in der Provinz Cuneo.
Sieger der Kategorie 3 (Gemeinden mit mehr als 150.000 Einwohner) und Provinzen war die Provinz Mantua; der Jury-Preis wurde den Provinzen Potenza und Lucca verliehen.
Link zu den Intervews mit den Wettbewerbssiegern
Comune di Fossano: http://youtu.be/Gh9Uukrqef0
Comune di Vicenza: http://youtu.be/csyU3boXDuE
Provincia di Potenza: http://youtu.be/W_9M_eGfGmU
Provincia di Mantova: http://youtu.be/X6LFxNx9abc
Comune di Peglio: http://youtu.be/lDR-eStcAh8
Provincia di Lucca: http://youtu.be/dY5dmdi27dQ
Comune di Carloforte: http://youtu.be/t9yKW-RqGHc
Link zu den Interviews Carlo Costa / Piergiuseppe Dolcini
http://youtu.be/2HHTQ867vj4

 

 

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it