- Aktuelles

« zurück

Die Toblacher Gespräche 2012 - Boden: Der Kampf um die letzte Ressource


Ende September, beginnt die 23. Auflage der Toblacher Gespräche 2012. Das diesjährige Thema der Gespräche lautet „Boden: Der Kampf um die letzte Ressource". Es geht dabei nicht allein um Bodenbeschaffenheit oder Sanierungskonzepte von Böden, vielmehr werden das dramatische Phänomen des „landgrabbing", die verschiedenen akuten Nutzungskonflikte und die bedrohlich sinkende Verfügbarkeit von fruchtbaren Böden beleuchtet und diskutiert. Anton Aschbacher, Piero Bevilacqua, Winfried Blum, Wilfried Bommert, Ciro Gardi, Hermann Knoflachler, Alberto Magnaghi, Luca Mercalli, Helmuth Moroder, Gundula Prokop und Franz Tutzer haben ihre Teilnahme zugesagt.
Am Freitag Abend, den 28. September, gibt es eine Overture zu den Gesprächen. Sie ist dem Europäischen Bodenbündnis E.L.S.A. (European Land ans Soil Association) gewidmet, das vor 12 Jahren mit dem „Bozner Manifest" aus der Taufe gehoben wurde und seitdem als Kommunales bzw. Verwaltungs-Netzwerk zum Schutz des Bodens in vielen Ländern Europas große Beachtung findet.
Nähere Informationen über die Tagung und das Anmeldeformular sind auf der Webseite http://www.toblacher-gespraeche.it abrufbar.


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it