- Aktuelles

« zurück

Dr. Anna Theresia Maurberger erhält Stiftungspreis für besondere soziale Verdienste


Anlässlich der diesjährigen Südtirol Awards der Wirtschaft am 18. Oktober 2013 zeichnete Stiftungspräsident RA Dr. Gerhard Brandstätter die Oberin der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul, Frau Dr. Anna Theresia Maurberger, mit dem Stiftungspreis für besondere soziale Verdienste aus. Der Preis wurde heuer erstmals vergeben und besteht aus einer urkundlichen Anerkennung und einem Preis in Höhe von 10.000 Euro für die Organisation des Preisträgers. Frau Dr. Maurberger hat diesen Preis in Anerkennung ihres lebenslangen sozialen Engagements erhalten, da sie 52 Jahren als Ordensschwester im Dienste der Menschlichkeit steht und die Idee des aktiven Glaubens seit über einem halben Jahrhundert lebt. Der Orden der Barmherzigen Schwestern – mit dem Mutterhaus in Zams Tirol – ist ein tätiger Orden.
Dr. Maurberger war eine der ersten Schwestern, die auch außerhalb der Klostermauern aktiv geworden ist, um in Schulen, Waisen- und Krankenhäusern zu helfen. Seinerzeit war sie die einzige Schwester in der Autonomen Provinz Südtirol, die ein Doktorat machen durfte. Danach unterrichtete sie 22 Jahre im Knabenseminar Johanneum in Dorf Tirol. Ende 1997 wurde Schwester Maurberger zur Provinzoberin gewählt und steht seither dem Provinzhaus in der Bozner Prinz-Eugen-Allee, dem Vinzenzheim in Schlanders, bis Ende 2012 dem Jesuheim in Girlan und anderen Einrichtungen vor.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it