- Aktuelles

« zurück

Schüler gründen Unternehmen


TIS und Stiftung Sparkasse machen Unternehmensführung zum Schulfach
Schüler der 4. und 5. Oberschulklassen lernen in der Schule, wie man ein Unternehmen gründet und führt. Mit dieser Maßnahme möchten TIS innovation park und die Stiftung Südtiroler Sparkasse den Unternehmergeist bei Jugendlichen fördern. 350 Schüler nehmen an dem Projekt teil.
Die Idee, dass Schüler eine so genannte „student company“ gründen, wird bereits seit Jahren in Norwegen in die Tat umgesetzt. Das Ergebnis: jeder Fünfte 25-bis 34-Jährige, der an einem solchen Schulprojekt teilgenommen hat, ist heute Unternehmer. Ähnlich gute Zahlen erwartet man sich für Südtirol.
Seit Januar 2013 haben die Südtiroler Schüler im Rahmen des Projektes „Camp for Company“ Marktanalysen durchgeführt, Businesspläne verfasst und Kostenkalkulationen erstellt. Die Geschäftsideen der Schüler liegen vor allem in den Sektoren erneuerbare Energie, Lebensmitteltechnologie, IT-Lösungen für den Tourismus und landwirtschaftliche Produkte.

„Für Schüler der letzten Oberschulklassen ist die Entscheidung, wie es nach der Matura weitergehen soll, nicht leicht“, erläutert Gerhard Brandstätter, Präsident der Stiftung Südtiroler Sparkasse. „In unserem Projekt „Camp for Company“ gründen sie noch in der Schule – sozusagen unter Vormundschaft - ein Unternehmen, die so genannte ‚student company‘. So haben sie die Möglichkeiten erste Erfahrungen im Unternehmertum zu sammeln und festzustellen, ob sie diesen Weg in Zukunft weitergehen möchten“, so Brandstätter.
Am Projekt „Camp for Company“ nehmen Schulen aller drei Südtiroler Sprachgruppen teil.
„Am Ende des Projektes können die Schüler entscheiden, ob sie das Unternehmen in anderer Form weiterführen oder schließen wollen. Selbstverständlich werden sie von Anfang an von Experten begleitet und beraten“, erklärt Mario Farias, der beim TIS für die Abwicklung des Projektes zuständig ist.
„Camp for Company“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von Stiftung Südtiroler Sparkasse und TIS innovation park, das in Zusammenarbeit mit dem Deutschen und Italienischen Schulamt sowie dem Ladinischen Bildungs- und Kulturressort und der Abteilung 34 – Innovation, Forschung, Entwicklung und Genossenschaften der Autonomen Provinz Bozen entwickelt wurde.

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it