- Aktuelles

« zurück

Die lange Nacht des Hörbuchs


Wenn des Nagels geliebte Schraube mit dem Häkchen durchbrennt, kann es sich nur um ein Gedicht von Joachim Ringelnatz handeln. Unter dem Motto „Beziehungsweise“ widmet sich die lange Nacht des Hörbuchs 2014 solchen unerhörten Beziehungen und Begegnungen: Sei es die platonische Liebe der Biene Maja zu ihrem Willi, das kurze Anbandeln des Lokalwinds mit der Sturmböe oder die Freundschaft zweier ergrauter Herren, die gemeinsam am liebsten granteln. Die lange Nacht des Hörbuchs ermöglicht ein stimmliches Rendezvous mit Gert Fröbe, Christian Brückner, Dirk Bach, Hella von Sinnen, Axel Hacke, Christian Ulmen, Katharina Thalbach, Rafik Schami und Matthias Brodowy.
Moderation: Stefan Windegger

19 - 20 Uhr, Auszüge aus den Hörbüchern:
Gert Fröbe liest Christian Morgenstern; Ein Paar ein Buch – das Hörbuch; Joachim Ringelnatz. Verzeihen Sie, wenn ich störe
20.15 - 21.30 Uhr, Auszüge aus den Hörbüchern:
Slawomir Mrozek. Das Leben für Anfänger; Matthias Brodowy. Bis es euch gefällt; Rafik Schami. Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat; Axel Hacke. Das Beste aus meinem Liebesleben
21.45 - 23.00 Uhr
Alice Munro. Erzählung „Gesicht“ aus „Zu viel Glück“
Bozen, Filmclub - Capitol Kino, 05.02.14, 19 – 23 Uh

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it