- Aktuelles

« zurück

Die Jubiläumsausgabe des Südtirol Medienpreises prämiert jungen Journalisten, Fotografen und Blogger


14.04.2014 - Bereits zum 10. Mal vergibt Südtirol Marketing (SMG) den Südtirol Medienpreis an junge Journalisten aus dem Ausland. Die SMG und die Stiftung Südtiroler Sparkasse gratulieren heuer neben Journalisten und Fotografen erstmals auch einer Bloggerin zum Preis.
Fabian Herrmann erzählt mit seiner Reportage „Da braut sich was zusammen“ die Geschichte der Bierbrauerei in Südtirol. National Geographic-Chefredakteur und Laudator Erwin Brunner würdigt den Text: „Wie Fabian Herrmann die neue Südtiroler Bierbrauszene beschreibt – ja, das geht richtig gut runter.
Nicht nur weil er aus dem Bierhimmel München kommt, sondern weil er einfach Talent hat“. Biersommelier und selbsternannter „Bierfreak und Bierologe“ Robert „Bobo“ Widmann steht mit seinem 600 Jahre alten Bozner Gasthaus Batzen Bräu in der Geschichte Pate für eine neue Braukultur im Land.
Bei der Prämierung im Ansitz Hirschprunn von Alois Lageder in Margreid erhielt Nachwuchs-Bloggerin Conny Eisfeldt ebenfalls einen Scheck über 3.000 € von der Stiftung Südtiroler Sparkasse. Ihr „Lomo Roadtrip Südtirol“ hat mit mehreren Posts (Einträgen) und einer medialen Begleitung auf Facebook, Twitter und Pinterest überzeugt. „Mit der neuen Kategorie „Blog“ (Blog steht für Weblog und ist eine Art Online-Tagebuch) bietet der Südtirol Medienpreis erstmals auch eine Bühne für eine neue Erzählform im Internet“, sagt Greti Ladurner, Geschäftsführerin der SMG. Besonders im Online-Bereich sei es einfach mit Bildern, Videos und kurzen Texten multimediale Geschichten über Südtirol zu erzählen. „Der Preis hat in den 10 Jahren gezeigt, dass eine frühe Kontaktaufnahme mit jungen Medienschaffenden eine hervorragende Möglichkeit für Südtirol ist, im PR-Bereich langfristig erfolgreich zu sein“, so Ladurner. Der unverstellte Blick eines „Nicht-Südtirolers“ auf das Land zeige neue Facetten auf.
Anna Kristina Bauer heißt die Gewinnerin der Kategorie „Foto“. Die Bildreportage „Im Land der Schneeköniginnen“ zeigt stimmungsvolle Bilder aus dem Skigebiet Carezza. Die Schneekanonen alias „Schneeköniginnen“ stehen dabei im Vordergrund. In der Kategorie Foto sind Kandidaten aus allen neun europäischen Märkten zugelassen, welche die SMG bearbeitet.
Für den nächsten Südtiroler Medienpreis können sich junge Journalisten, Fotografen und Blogger bereits jetzt wieder bewerben. Die Finalisten werden von Mai bis November zu einer Recherchereise nach Südtirol eingeladen.
Weitere Infos unter www.suedtirolmedienpreis.it.

Zusätzliche Informationen zum Südtirol Medienpreis 2013

Die Siegerreportagen wurden in den vergangenen Jahren jeweils in Die Welt und Welt am Sonntag veröffentlicht. Die Reportagen aus den Jahren 2009 bis 2012 gibt es als Hör CD. Seit 2010 spielt RAI Südtirol in unregelmäßigen Abständen die einzelnen Reportagen im Hörfunkprogramm.

Eingereichte Reportagen seit Beginn (10 Jahre): 300
Eingereichte Foto-Reportagen seit 7 Jahren: 250
Eingereichte Blog-Beiträge 2013: 11

Jury Kategorie „Print“
Ekkehart Baumgartner – Professor für Kommunikation und Marketing in München
Bene Benedikt – Chefredakteur ALPIN
Erwin Brunner - Chefredakteur National Geographic Deutschland.
Sönke Krüger – Ressortleiter Reise der Welt-Gruppe
Michael Meyen – Professor Universität München
Petra Percher – Chefredakteurin des Weekend-Lifestyle Magazins "Schaufenster" der Tageszeitung "Die Presse" (Österreich)
Markus Perwanger - Koordinator RAI Südtirol
Stefanie Rigutto - Reiseredaktion Sonntagszeitung und Annabelle (Schweiz)
Mario Vigl – Chefredakteur Allianz-Magazin "1890"

Jury Kategorie „Foto”
Frieder Blickle
Max Lautenschläger
Thomas Linkel
Helmuth Rier
Stefano Scatà
Thomas Schweigert
Rebecca Swift
Sadie Quarrier

Jury Kategorie „Blog“
Mia Bühler – www.uberding.net
Katja Hentschel – www.travelettes.net
Clemens Poloczek – www.iGNANT.de
Norman Röhlig – www.i-ref.de
Kunigunde Weissenegger - www.franzmagazine.com

Eingereichte Reportagen in der Kategorie „Print“
1. Fabian Herrmann – Da braut sich was zusammen
2. Fritz Habekuß – Wenn Teufel durch die Gassen jagen
3. Laura Hertreiter – Spatzenzeit

weiters
Eva Lindner – Der Botschafter des Brillenschafs
Johan Kornder – Die Welle wupwup
Dominik Drutschmann: Recherche krankheitsbedingt abgesagt, Beitrag nicht eingereicht

Eingereichte Foto-Reportagen
1. Anna Kristina Bauer - Im Land der Schneeköniginnen
2. Sebastian Cunitz - Pampalo, pampalo, sesesesey! (Der Botschafter des Brillenschafes)
3. Thomas Victor - Bier in Südtirol (Da braut sich was zusammen)

weiters
Djamila Grossmann – Klosn in Stilfs (Wenn Teufel durch die Gassen jagen)
Michael Heck – Daheim in Kastelruth (Spatzenzeit)
Ksenia Kuleshova - Die Welle WupWup oder wie Viktor den Techno nach Südtirol brachte

Eingereichte Blog-Beiträge
1. Conny Eisfeld, Lomoherz :„In 7 Tagen durch Südtirol“
http://lomoherz.wordpress.com/in-7-tagen-durch-sudtirol-ein-lomografischer-roadtrip
2. Matthias Planitzer, castor-und-pollux.de „Mit einer mannsgrossen camera obscura in Südtirol unterwegs“
http://www.castor-und-pollux.de/2013/06/mit-einer-mannsgrossen-camera-obscura-in-suedtirol-unterwegs
3. Kathrin Lucia Meyer, talk-around-the-world.com “Liebe auf den ersten Schluck“
http://www.talk-around-the-world.com/2014/01/liebe-auf-den-ersten-schluck

 

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it