- Aktuelles

« zurück

Kasperle tourt seit 10 Jahren durch Südtirol!


10 Jahre "Kasperl - Mobil". Offener Brief des Kasperls an die Stiftung:
Liebe Stiftung Sparkasse!
Ich gebe es ja zu! Mit einem Sitz im Verwaltungs- oder Aufsichtsrat würde ich schon liebäugeln. Aber in turbulenten Zeiten wie diesen ist es mir - und gewiss auch euch viel lieber, wenn ich auf der Spielleiste meiner Bühne sitze und euch von dort aus unterhalte.
Ich bin ja euer Stiftungskasperle und das schon seit gut zehn Jahren! Vielleicht meint der eine oder andere von Euch, dass sich das nicht mehr lohnt, weil es ja ohnehin schon genug Kasperletheater in der Welt gibt. Das mag schon stimmen. Aber das ist Eure Welt. Von der verstehe ich nichts. Ich bin ja nur ein Holzkopf.
Froh bin ich schon darüber, dass ihr seit 2005 das Projekt „Kasperls Südtirol Tournee“ finanziert. Und besonders freut es mich, dass mich die Kindergärten und Grundschulen bzw. die Kinder noch immer haben wollen.
Ich bin mit Auftritten immer voll ausgebucht und es gibt lange Wartelisten!
Wie in eurer Welt tummeln sich auch in der Kasperlewelt gescheite und dumme, gute und böse Figuren. Den Kindern werden in spielerischer Form pädagogische Inhalte und praktische Anleitungen vermittelt, damit sie ihre Erlebniswelt besser wahrnehmen und bewältigen. „Kinder müssen Komödien haben und Puppen“, davon war schon der gute Hans Wolfi Goethe überzeugt, den ich übrigens sehr gut gekannt habe.
Wenn die Stiftung „Kasperls Südtirol Tournee“ auch in den kommenden Jahrzehnten finanziert, dann ist das eine kulturelle Investition von höchstem AAA-Rating, das verspreche ich euch! Denn wir Puppen haben Holzköpfe, die  sind haltbar und überdauern die Zeit. Stimmt nicht? Dann fragt doch einmal euren Präsidenten, den Karl „Schaly" Pichler, der macht mit Holz ein Vermögen!
Euer Stiftungskasperle

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it