- Aktuelles

« zurück

Cristina Rizzo und Riccardo Benassi bei Festival Tanz Bozen


Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Museion im vergangenen Jahr präsentiert das Festival Tanz Bozen im Rahmen der Museion Media Façade erneut ein spartenübergreifendes Projekt. An drei Donnerstagabenden im Monat Juli begegnen sich Tanz und Video an der Fassade des Museion (Flussseite) und in der Museion Passage im Erdgeschoss des Gebäudes. Die Choreografin Cristina Rizzo und der visuelle Künstler Riccardo Benassi zeichnen für das Projekt Techno Casa Plus verantwortlich.
Techno Casa Plus setzt sich mit der digitalen Revolution und der progressiven Umwandlung unserer Privaträume in Büroräume auseinander. „Körper, Einrichtung und Architektur sollten nicht getrennt voneinander betrachtet werden, ist doch das einzige Gefängnis, das wir zu akzeptieren in der Lage sind, jenes, das jeder für sich selbst zeichnet“, so die beiden Künstler. Die fortschreitende Technologisierung der Existenz und die Notwendigkeit, sich der „Ablenkung“ hinzugeben, als einzigen Weg, sich frei zu denken, sind Inhalt des Video-Loops von Benassi an der Fassade und der Performance der Tänzerinnen und Tänzer der Tanzkompanie von Cristina Rizzo und des Südtiroler Ensembles Alps Move.
weitere Infos: www.bolzanodanza.it

 


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it