- Aktuelles

« zurück

Die Aufwertung des mitteleuropäischen historischen Erbes


Eine internationale Tagung, die Vereine, Organisationen und Freiberufler involviert, die an der Aufwertung des historischen, mittelalterlichen Erbes, das eine wertvolle Quelle für den Schutz und die Entwicklung des Territoriums darstellt, interessiert sind. Das ist die Zielsetzung der von der Europaregion Euregio Tirol – Südtirol – Trentino, der Autonomen Provinz Trient und Bozen und Land Tirol geförderten Tagung, mit dem Beitrag der Stiftung Südtiroler Sparkasse und der Brenner Autobahn AG. Durch die Analyse der staatlichen und europäischen Förderungen für Projekte zur Aufwertung des historischen Erbes möchte diese Veranstaltung die Grundlagen für eine weiterführende Partnerschaft zwischen Organisationen und Institutionen aus Deutschland, Österreich und Italien schaffen, die auf die Umsetzung eines konkreten Instrumentes abzielt: der Kulturweg “Die Wege des Kaiserreichs”. Seit dem X. Jahrhundert war Tirol Durchzugsland der Herrscher des Heiligen Römischen Reiches, die mit ihrem Heer von Deutschland aus nach Rom zogen, um Papstkrönungen beizuwohnen oder ihre Macht gegen die neu entstehenden Autonomiebestrebungen der mittelalterlichen Stadtgemeinden zu festigen. Noch heute weisen die von diesen Heeren genutzten Durchzugswege Zeugnisse der zahlreichen Befestigungen auf, die zur Kontrolle über dieses Gebiet errichtet wurden. Der Kulturweg “Die Wege des Kaiserreichs” verläuft auf den Spuren der Kaiser auf ihrem Weg von Bayern in die Po-Ebene. Er möchte alle an einer kulturellen und touristischen Aufwertung dieses Gebietes interessierten Personen ansprechen und durch die Wiederbelebung von Geschichten und Orten, die uns noch heute emotional berühren, eine faszinierende Vergangenheit wieder aufleben lassen. Diese jüngst durch eine Reihe von Publikationen begonnene Reise wird sich durch die zahlreichen Inputs dieser Tagung anreichern und jene historischen und kulturellen Verbindungen ans Tageslicht bringen, die das Wesen der gemeinsamen Wurzeln Europas ausmachen.


download
« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it