- Aktuelles

« zurück

Kinderstadt - Mini BZ für Kinder


Die Kinderstadt Mini BZ ist ein riesiges Rollen- und Planspiel und wird live gespielt. Die Kinderstadt Mini BZ wurde in Anlehnung an die Spielstadt Mini München begonnen. Alle Kinderspielstädte in Europa und in der Welt werden ungefähr nach diesem Muster durchgeführt. Das Spiel stellt eine echte Miniaturstadt dar: die Kinder finden eine Inszenierung vor, welche die wichtigsten Bereiche einer modernen Stadt reproduziert. Diese Inszenierung dient als Spiel- und Erfahrungsraum für Kinder. In der Kinderstadt Mini Bz gibt es Bürgermeister, Gemeinderat, Handwerkerzone, Arbeitsamt, Bank und eigene Währung (EURO-G{H}elli), Spiele, Stadttheater, Tageszeitung, Fernsehsender, Restaurant und vieles andere mehr. Die Kinderstadt Mini BZ ist eine einzigartige Erfahrung und eine Schule des Lebens. Der VKE organisiert die Kinderstadt seit 1990. Bis jetzt wurde die Kinderstadt in Bozen auch 1991, 1993, 1995, 1997 (immer in den alten Messehallen), 1999 (Stadthalle), 2003 (zum ersten Mal im Freien, beim Mignone-Park in Oberau), 2005, 2007, 2009, 2011, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017 in der Stadthalle veranstaltet.
Dieses Jahr findet die 17. Kinderstadt MiniBZ 2018 vom 18. Juni bis zum 6. Juli 2018 statt.
Weitere Informationen zum Projekt auch unter http://minibz.vke.it


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it