- Aktuelles

« zurück

Kinderfestival 15


15 Jahre Kinderfestival – Wir feiern!!!
Das beliebte Kinderfestival der Stiftung Südtiroler Sparkasse feiert seinen 15. Geburtstag!
Vom 13. bis zum 16. September lädt die Stiftung Südtiroler Sparkasse in ihren Garten sowie der angrenzenden Talferpromenade ein und verwandelt diese in einen bunten Schauplatz mit Musik, Artisten, Forscherstationen und kuriosen Ateliers.
Im Hof der Stiftung erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Programm: mit dabei sind die bizarren und überaus sympathischen Artisten der Gruppe Bolla di Sapone aus Trient mit „il Té dei matti“ sowie die Sänger der Opera Guitta, die ihre akrobatische und clowneske Show den Arien der Opern Mozarts widmen. Das Künstlertrio Madame Rebine aus dem Piemont spielt das Stück „La riscossa dei Clown“, in dem sie auf lustige und theatralische Art und Weise das Clown-Dasein hinterfragen. Den Abschluss machen die Magier des Teatro L´Abile mit ihrem Spektakel „Mago per Svago“; ein überaus lustiges wortloses Zaubern mit all den Überraschungen und Pannen eines Zaubermeisters und seines Lehrlings. Aufgefrischt und ausgeschmückt wird das Hofprogramm mit Zaubereinlagen des Mago Peter und ausgelassenen Spass mit Karamela und Graziella beim Mitspieltheater und den Tanzspielen.
Mit viel Schwung wird auf der Promenade musiziert. Mit dabei sind „Bobby das Zirkusäffchen“ mit seinem neuen Programm, das flotte TriOlé, das Jazz, alte Schlager und BalkanSwing mixt und spielt und  die beliebten Nordtiroler Kindermusiker Ratz Fatz, die Musik zum Zuhören und Mitmachen für kleine und große Ohren spielen und dies mit Clownerie, Poesie, Wortwitz und  anspruchsvoller, handgemachter Musik verbinden.
Am Wochenende gibt es non-stop Programm mit der weltberühmten One-man-band The Straniero und Sissamba Bozen. Selber musizieren können Groß und Klein beim interaktiven Trommelkonzert mit Samir Amato und bei Francesco im Musicalbus.

Die beliebten Klassiker wie das Karussell, der Alpenkasperl und das Pony-Reiten sind auch im Jubiläumsjahr wieder dabei.
Des Weiteren  laden das Amt für Naturparke, das Naturmuseum, die Umweltwerkstatt Neustift und Eurac Junior zu spannenden Experimenten und Erkenntnissen aus der Natur ein. In den Kreativ-Werkstätten können Eltern mit Kindern basteln, hämmern schleifen und feilen.
Den Knüller des Kinderfestivals gibt es am Festplatz: dort sind das Kunstatelier von Alex und Ariadne mit ihrer Kinderfestival Geburtstags-Installation zu finden, sowie die begabte Südtirolerin Katharina Grüner, eine Absolventin der Zirkusschule Madrid, die Eltern wie Kinder zum Mitmachzirkus einlädt.
Neu und besonders ist in diesem Jahr der „Radl-Salon“ aus Österreich. Stefan Novak baut seit einigen Jahren aus alten Rädern neue, doch: wie sind diese in Gang zu setzen? Die Radkuriositäten erregen Aufsehen und sorgen für Spaß und Freude, verführen zu einem Seiltanz mit den Füßen auf den Pedalen und den Händen am Lenker.
Doch der Radlsalon ist nicht die einzige Neuheit des Festivals. Die Stiftung feiert die 15 Jahre Kinderfestival mit dem Kinderfestival-Geocaching: ein Gewinnspiel das alle Kinder und junggebliebenen Menschen zu einer Forscherreise animiert. Es gilt 9 Stationen ausfindig zu machen. Alle erfolgreichen Forscher erhalten ein kleines Geschenk und nehmen an der großen Schlussverlosung eines Familienwochenendes in einem der 25 qualitätsgeprüften Familienhotel Südtirol.
Das Festival ist für alle Kinder mit ihren Familien frei zugänglich.
Weitere Infos wie auch das detaillierte Programm ist auf der Homepage des Kinderfestivals abrufbar: www.kinderfestival.it

 

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it