- Aktuelles

« zurück

Robert Scherer 90


Anlässlich seines 90. Geburtstages widmet die Gemeinde Eppan an der Weinstraße, in Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Künstlerbund und dem KulturKontakt Eppan, dem Maler, Grafi ker und Glaskünstler Robert Scherer eine umfassende Retrospektive. Dem äußerst vielseitigen Künstler war das Überetsch 30 Jahre lang Lebens- und Schaffensmittelpunkt, bevor er, seinem „permanenten Drang nach Veränderung“ folgend, seine bisher letzte Heimstätte in Ala bezog. Seine bewegte Jugend, geprägt von “Katakombenschule”, Option und Einsatz als Frontsoldat, hat seinen künstlerischen Werdegang mitbestimmt. Sein äußerst weit gespanntes Schaffensspektrum umfasst große Zyklen an Wandgemälden und Tafelbildern in den verschiedensten Techniken sowie Handzeichnungen und Druckgrafiken; einzigartig sind Scherers Glasskulpturen, in denen die Magie des Lichtes, die den Farben innewohnt, in besonderem Maße wirksam wird. Getreu seinem Leitspruch „Bewegung ist Leben“ bestimmen formtragende expressive Linien weitgehend Scherers künstlerische Handschrift. Solch fl ießende Bewegungsrhythmen in seinen Bildwerken können sich zu einem fl ächenfüllend wuchernden Geflecht von Figur, Natur und Ornament verdichten. Robert Scherer hat mit seinem reichen und vielseitigen Lebenswerk und seiner unverkennbaren eigenständigen Formensprache das künstlerische Geschehen der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts in Südtirol wesentlich mitgeprägt und damit eine signifikante Vermittlerrolle zwischen Tradition und Moderne eingenommen.
Ausstellungseröffnung: am Freitag, 26. Oktober 2018 um 19 Uhr, im Lanserhaus, J.-G.-Plazer-Straße 22-24, St. Michael/Eppan an der Weinstraße


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it