- Aktuelles

« zurück

Peer Education


Jugendliche entdecken die (innere) Wildnis
Das Jugendzentrum papperlapapp organisiert seit einigen Jahren das Projekt „Peer Education“ und gibt darin jungen Menschen zwischen 15 und 20 Jahren die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Arbeit mit jungen Menschen zu sehen, Leitung und Organisation sukzessive zu erlernen und darüber die eigene Persönlichkeit kennenzulernen und weiterzuentwickeln. Selbstständigkeit, Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung bedeuten in diesem Rahmen, bewusstes Erleben und konkrete Erfahrungswerte.
Im Jahr 2018 wurde das Projekt, an dem insgesamt rund 40 Jugendliche teilnehmen, u.A. mit der Unterstützung der Stiftung Südtiroler Sparkasse bedeutend erweitert: im Juli 2018 durchquerten 10 Jugendliche aus Südtirol Schweden & Norwegen. Diese Heldenreise "ExPEERience" führte sie fünf Tage mit Rucksack, Zelten und Kanus durch die Wildnis. Begleitet wurden sie dabei vom Prozessbegleiter Felix Förster (Berlin, D), dem Kanu-Guide Detlef Schulz (Schweden), sowie dem Erlebnispädagogen Uli Seebacher (Bozen, Italien). Es war eine aufregende, tiefe Reise in die innere Wildnis...
Das Video zur Heldenreise hat Lisa Birti gestaltet, einer Jugendlichen, die selbst an dem Abenteuer teilgenommen hat und seit einigen Jahren bei „Peer Education“ mitwirkt.
Weitere Infos zum Projekt: (Link https://www.papperla.net/peer-education/?lang=de)

 


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it