- Aktuelles

« zurück

Ireneusz Pawel Karolewski - „Zerbricht Europa am Osten? Polen, Ungarn und die Zukunft der EU“


Die Stiftung Südtiroler Sparkasse und Eurac Research laden im Rahmen der Stiftungsakademie zum Vortragsabend mit Ireneusz Pawel Karolewski, Professor fur Politikwissenschaft an der Universitat Breslau-Wroclaw in Polen zum Thema „Zerbricht Europa am Osten? Polen, Ungarn und die Zukunft der EU“ein.
Wann: 29.01.2019, ore 19 Uhr
Wo: im Tagungssaal der „Sparkasse Academy Cassa di Risparmio“, Sparkassenstrase 16 in Bozen
Moderation: Roland Benedikter, Co-Leiter des Center for Advanced Studies von Eurac Research

Seit 2010 stehen die politischen Entwicklungen in Mittelosteuropa im Zeichen des neuen Populismus und der demokratischen Entkraftigung. Das hat tiefgreifende Folgen fur die Funktionsweise und den Zusammenhalt der EU. Der Vortrag greift politische, wirtschaftliche und finanzielle Aspekte der neuen Ost-West-Konfliktlinien innerhalb der EU auf, wobei Entwicklungen in Polen und Ungarn aufgearbeitet und diskutiert werden. Wird Europa an dieser Entwicklung zerbrechen? Und welches sind die Prognosen fur die Europawahlen im Mai 2019?
Ireneusz Pawel Karolewski ist Professor fur Politikwissenschaft am Willy Brandt Zentrum fur Deutschland- und Europastudien der Universitat Breslau-Wroclaw in Polen. Hauptarbeitsgebiete: Europäische Integration, europäische Identität, Theorien des Nationalismus und EU-Außenpolitik.

Anschliesend wird zu einem kleinen Umtrunk eingeladen
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: T 0471 316017
Simultanubersetzung ins Italienische ist vorgesehen.


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it