- Aktuelles

« zurück

Kompetenzzentrum für ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit an der UNI Bozen


An der Freien Universität Bozen wird ein neues Kompetenzzentrum eingerichtet, das dem Grundbedürfnis der Menschen nach einer nachhaltigen Entwicklung Rechnung trägt. Dabei setzt die unibz auf einen holistischen Ansatz und verbindet die ökologische Verantwortung mit sozialer Solidarität und wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit, indem sie mit lokalen, nationalen wie internationalen Forschungszentren kooperiert.
Mit diesem neuen Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit unterstreicht die Universität die Bedeutung eines verantwortungsvollen Wachstums in Hinblick auf Umwelt, soziale Solidarität und eine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit. Vorgestellt wird es im Rahmen der Sustainability Days am Mittwoch, 7. September um 9 Uhr an der Freien Universität Bozen, Universitätsplatz 1 im Hörsaal F6.
Neben der neuen Führungsriege des Kompetenzzentrums:
Prof. Massimiliano Bonacchi (Leiter) – Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Prof. Camilla Wellstein – Fakultät für Naturwissenschaften und Technik
Prof. Aart van Bezooijen – Fakultät für Design und Künste
wird an der Pressekonferenz der Nobelpreisträger Robert F. Engle zugegen sein als Mitglied des wissenschaftlichen Beirats.
Zugegen sein werden weiters die Präsidentin der Freien Universität Bozen, Prof. Ulrike Tappeiner, Rektor Prof. Paolo Lugli und die Sponsoren (Alperia, Sparkasse und Stiftung Südtiroler Sparkasse), die das neue Zentrum unterstützen.
Hauptziel des Kompetenzzentrums ist es, die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Aspekte von Politiken und Maßnahmen zu untersuchen, die auf eine nachhaltige Entwicklung Südtirols abzielen, sowie innovative Ansätze und Lösungen für deren Umsetzung zu entwickeln.
Das Zentrum möchte verschiedene Kompetenzen bündeln und vernetzen, Synergien schaffen und Fund-Raising Initiativen anregen, um einen wesentlichen Beitrag zur Initiative der Provinz im Bereich der Nachhaltigkeit beizutragen. Um dieses Ziel zu erreichen, wird das Kompetenzzentrum in folgenden Bereichen tätig sein:
• Anwendungsorientierte Forschung;
• Wissenstransfer und Austausch;
• Bildung eines lokalen, nationalen und internationalen Netzwerkes;
• Beratung für Unternehmen, Verbände und Finanzinstitute.


« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it