Förderungen - - Beitragsansuchen

« zurück

Förderrichtlinien im Bereich „Sport” (Auszug)


  1. Zugangsvoraussetzungen

    1. Sportvereine, Dachorganisationen von Sportvereinen sowie zeitbegrenzte Zusammenschlüsse derselben, die Jugendmannschaften und Athleten (bis zu einem Höchstalter von 19 Jahren) betreuen, welche regelmäßig an provinziellen, regionalen, nationalen oder internationalen Sport-Veranstaltungen, -Meisterschaften oder -Turnieren teilnehmen. Vorgenannte Jugendmannschaften und Athleten müssen zudem von ausgebildeten Fachtrainern betreut werden.

  2. Allgemeine Kriterien

    1. Das unterbreitete Förderprojekt muss in der Hauptsache jenen Jugendmannschaften und Athleten zugutekommen, die die Zugangsvoraussetzungen zur Förderung gemäß Punkt A) gewährleistet haben;
    2. Vorbehaltlich der Bewertung einzelner Sektionsansuchen darf der Antragssteller in der Regel nur einmal im Jahr um Förderbeiträge der Stiftung Südtiroler Sparkasse ansuchen, und es wird - ebenso in der Regel - nur eines der unter Punkt C) aufgelisteten Projekte gefördert;
    3. die im Kriterienkatalog der Stiftung Südtiroler Sparkasse festgeschriebenen allgemeinen Richtlinien zur Förderung von Projekten müssen berücksichtigt werden;
    4. die von der Stiftung Südtiroler Sparkasse vorgesehenen Antragsformulare müssen vollumfänglich ausgefüllt werden.

  3. Geförderte Projekte

    1. Ausbildung von Trainern und Sportfachleuten , die Jugendmannschaften und Athleten (bis zu einem Höchstalter von 19 Jahren) der unter Buchstabe A), Punkt 1 beschriebenen Organisationen betreuen;
    2. außerordentliche Trainings-Veranstaltungen, -Lehrgänge oder -Aufenthalte mit spezialisierten Fachkräften , die nicht jedes Jahr anfallen (mindestens 3-Jahresabstand);
    3. Trainingsveranstaltungen und Lehrgänge , die nicht jedes Jahr anfallen (mindestens 3-Jahresabstand), an denen Sportvereine aus mehreren Gemeinden teilnehmen (übergemeindliche Organisation);
    4. Organisation und Abhaltung von provinziellen, regionalen, nationalen und internationalen Wettkampfveranstaltungen auf lokaler Ebene , die nicht jedes Jahr anfallen (mindestens 3-Jahresabstand);
    5. Beschickung nationaler und internationaler Wettbewerbe , die nicht jedes Jahr anfallen (mindestens 3-Jahresabstand);
    6. Ankauf von Trainingsmaterialien für die unter Buchstabe A), Punkt 1 angeführten Jugendmannschaften und Athleten

« zurück

Privacy | Impressum | Login |
Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it