Schule für Dokumentarfilm, Fernsehen und Neue Medien

« zurück

 In der Mediathek der Stiftung Südtiroler Sparkasse werden einige preisgekrönte Diplomfilme der Schule vorgestellt.
ZeLIG Schule für Dokumentarfilm, Fernsehen und Neue Medien mit Sitz in Bozen ist eine der wenigen Ausbildungseinrichtungen in Europa, die eine spezifische Ausbildung im Dokumentarfilmbereich mit Schwerpunkt Regie, Kamera oder Schnitt anbietet.
Das Studium an der ZeLIG ist dreisprachig, der Unterricht findet auf Deutsch, Italienisch und Englisch statt. Die Schule ist ein Treffpunkt von Studenten und Dozenten aus der ganzen Welt. In der gemeinsamen Arbeit kommen unterschiedliche Denk- und Arbeitsweisen zusammen. Es ist das erklärte Ziel der Schule, dass die multisprachliche und multikulturelle Realität ihrer Seminare und Übungen kreativ genutzt wird.
Die Stiftung Südtiroler Sparkasse unterstützt die Filmschule ZeLIG bereits seit vielen Jahren; die Realisierung zahlreicher Filme ist erst durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung möglich.
ZeLIG vermittelt keine einheitliche Lehrmeinung, sondern konfrontiert die Studierenden mit unterschiedlichen Stilen, Ästhetik und Filmtraditionen.
ZeLIG-Dozenten kommen aus der ganzen Welt und stehen im aktiven Berufsleben. Sie können so die aktuellen Entwicklungen im Medienbereich direkt in den Unterricht einfließen lassen. Diese arbeitsmarktgerechte Ausbildung ermöglicht den Schulabgängern einen schnellen und leichten Einstieg in die Arbeitswelt und geben den Studierenden einen lebendigen Einblick in die Filmkulturen der verschiedenen Länder.
Durch eine umfassende Vermittlung aller Aspekte der Filmproduktion bildet die Schule keine eingleisigen Spezialisten aus, sondern Kameraleute, Cutter und Regisseure, deren technische und dramaturgische Kenntnisse sich auf den gesamten audiovisuellen Bereich erstrecken.

Videos Downloads:

« zurück

Stiftung Südtiroler Sparkasse
Talfergasse 18
I-39100 Bozen
Tel. +39 0471 316000
Fax +39 0471 316050
info@stiftungsparkasse.it
stiftungsparkasse@pec.it